Für die Decke

Für Profis

KLimmzugstange für die DeckeKlimmzugstangen für die Decke sind für Trainings mit maximaler Bewegungsfreiheit die beste Wahl. Natürlich muss die Höhe der Decke und auch ihre Beschaffenheit stimmen. Für zu flache und zu hohe Zimmer bietet sich als Alternative eine Wandbefestigung an. Die Decken- Modelle sind bei richtiger Anbringung die stabilsten Konstruktionen. Stimmen die baulichen Vorraussetzungen, so haben sie ein Trainingsgerät für zu Hause an dem sie viel Freude haben werden.

Ein weiterer Vorteil der Anbringung in Mitte des Raumes ist, dass sie von allen Seiten Zugriff und viel Raum für ihre Übungen haben. Sie laufen also nicht Gefahr ihre Beine an der Wand oder am Türrahmen bzw. am Fussboden zu stoßen, wie es bei den anderen beiden Modellvarianten der Fall sein kann. Dabei sparen sie noch Platz, denn beim normalen benutzen des Zimmers

Vorteile

  • bietet viel Raum für Übungen
  • haben meist Zusatzgriffe für alternative Klimmzug Übungen
  • kann von allen Seiten benutzt werden, vor allem wenn sie in der Mitte des Raums befestigt wird.
  • Die Decken Modelle sind die stabilsten Konstruktionen.
  • Decken Modelle stören nicht, bei normalen Körper- und Raumgrößen
  •  in der Regel sicherer , da Decken meistens aus Beton bestehen.
  • oft auch zertifiziert zur Nutzung in Fitnessstudios

Nachteile

  • manche Altbauten haben zu hohe Decken
  • Montage ist etwas aufwendiger
  • Decke muss robust genug sein

Barbarian-Line

  • Studiozulassung nach EN 957
  • zur Wandbefestigung und Deckenbefestigung
  • schwer belastbar – 300 kg (mehr …)